Live-Ticker aus dem Nightliner-Leben

veröffentlicht am 07.10.2013

Durch die Terrassentür zieht ein kühler Wind herein. Mehr als 30 Nightliner aus Deutschland und der Schweiz genießen die Abendluft und ein wohlverdientes Feierabend-Bier. Ein Freiburger macht einen Spagat, zu viele Menschen versuchen sich gleichzeitig auf einen Stuhl zu quetschen; es wird geredet, gelacht und mittendrin sitzen wir.

Warum?

Weil die Nightline Konstanz nicht alleine ist und wir nicht nur zu Anlässen wie dem Deutschlandtreffen zusammenkommen. Auch wenn es darum geht, das Angebot aller Nightlines zu verbessern und zu erweitern, arbeiten wir zusammen und helfen uns gegenseitig. Letztes Wochenende haben sich Vertreter von sechs Nightlines in Ludwigsburg getroffen, um unser Angebot auszubauen: Nicht mehr nur am Telefon erreichbar sein, sondern auch online. In Zukunft wollen Konstanz, Freiburg, Köln, Karlsruhe, Heidelberg und Zürich auch auf elektronischem Wege „ein offenes Ohr“ für euch haben.

Deshalb hat die Nightline Stiftung einen Workshop organisiert, um gemeinsam zu lernen, wie man das, was wir im Moment nur am Telefon anbieten, auch schriftlich umsetzen kann. Dabei hatten wir kompetente Unterstützung aus Großbritannien und von einer professionellen Online-Beratungsstelle eingeladen, die uns ihre Erfahrungen geschildert und Expertise weitergegeben haben. In praxisnahen Übungen haben wir nicht nur eine Menge über uns selbst erfahren, sondern auch gelernt, wie man online „Zuhören“ gestalten kann. Dabei haben wir uns in beide Rollen versetzt: Die des Nightliners, der die Nachrichten beantwortet,  und die von jemandem, der eine Nachricht schreibt. Schließlich ist es uns wichtig, nachvollziehen zu können, wie es sich anfühlt, uns eine Nachricht zu schreiben. So erfahren wir ganz direkt, wie wir am besten für euch da sein können.

Weil aber dieses Wochenende – wie jedes Nightliner-Treffen – nicht nur aus Arbeit, sondern auch aus viel Spaß besteht, dachten wir uns: Wir wollen euch einen kleinen Einblick geben. In der Runde neben uns organisieren sich gerade spontane Treffen zwischen „benachbarten“ Nightlines.

Wenn auch du beim nächsten Treffen auch dabei sein möchtest, oder einfach nur neugierig bist, was wir allgemein machen, dann schreib uns: kontakt@nightline-konstanz.de

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.

« zurück

-